Neubau einer Wohnanlage in der Gohrenstraße

Auf einem exponierten Eckgrundstück am Arthur-Kutscher-Platz, Ecke Gohrenstraße / Occamstraße entstand der Neubau einer Wohnanlage mit zum begrünten Innenhof orientierten Wohnungen.

Diese umfasst 31 Wohneinheiten mit unterschiedlichen Grundrisstypen, die über zwei Innentreppenhäuser erschlossen werden und einem Laden im Erdgeschoss. Die winkelförmige Anlage ist durch zwei Gebäudeflügel charakterisiert, zwischen denen sich ein verglastes Ecktreppenhaus mit einem Stahl-Glas-Aufzug befindet.

Die Wohnräume verteilen sich über fünf Geschosse und ein zurückgesetztes Terrassengeschoss mit Dachterrassenflächen.

Im Kellergeschoss befinden sich Gemeinschaftsräume sowie abschließbare Kellerabteile für jede Wohnung und eine eingeschossige Tiefgarage mit 32 Doppelparkern mit Ein-/Ausfahrt zur Gohrenstraße.

Die Außenanlagen erhielten neben der Grünanlage auch einen Kinderspielplatz, Fahrradstellplätze, ein überdachtes Fahrrad- und Müllhäuschen und Terrassen für die Erdgeschoss-Wohnungen.

BGF: 4.124 m²
Umbauter Raum: 16.200 m³

Bauzeit: Juni 2003 - November 2004

Bauherr:
BBV Bayerische Beamten Lebensversicherungen A.G.
Thomas-Dehler-Straße 25
81737 München