Aufstockung von insgesamt 20 Wohngebäuden um ca. 100 Wohnungen sowie Neubau eines Wohngebäudes mit 15 Wohnungen und Neubau Tiefgarage in München Moosach

Die aus insgesamt 20 Wohngebäuden bestehende Wohnanlage wird um ein Vollgeschoss aufgestockt. Hierfür wird in mehreren Bauabschnitten das Dach der Bestandsgebäude rückgebaut und ein Terrassengeschoss aufgesetzt.

Es werden über einen Zeitraum von insgesamt vier Jahren im gesamten Quartier insgesamt ca. 100 neue Dachterrassenwohnungen mit modernen Grundrissen und haustechnischer Ausstattung auf aktuellem Stand der Technik geschaffen.

Zusätzlich werden in der Wohnanlage ein zusätzliches Wohngebäude mit ca. 15 Wohnungen und eine Tiefgarage mit ca. 40 Stellplätzen neu errichtet.

Im ersten Bauabschnitt wird zusätzlich eine zweistöckige Tiefgarage mit 153 Stellplätzen und ein daran anschließendes Wohngebäude mit 28 barrierefreien Wohnungen erstellt.

Die bisher aus ca. 280 Wohnungen bestehende Wohnanlage wird nach Fertigstellung der gesamten Baumaßnahmen ca. 420 Wohnungen umfassen.

Da der Umbau an bewohnten Gebäuden durchzuführen ist, wird bei der gesamten Baumaßnahme großer Wert darauf gelegt, dass größtmögliche Rücksicht auf die Bewohner und Anlieger genommen wird und die unvermeidliche Beeinträchtigung durch die Baumaßnahme so gering wie möglich gehalten wird.


Neubau Wohnungen: ca. 115
Neubau Tiefgaragenplätze: ca. 40 Stellplätze
Leistungsphasen: HOAI 6-8
Bauzeit: 2016 bis 2019

Planung:
Rohnke Architekten
Gedonstraße 6
80802 München

Bauherr:

die Bayerische
Thomas-Dehler-Straße 25
81737 München