Dienstleistungs- und Logistikzentrum, Frankfurt
Neubau eines Logistikzentrums mit Bürogebäude

Bei der Baumaßnahme in Frankfurt Mönchhof handelt es sich um einen Neubau eines Logistikcenters mit einem 1.700 m² großen Bürogebäude, sowie ein 25.500 m² umfassenden Multi-User Warehouse für das Logistikunternehmen GROUP7.

Auf einer Grundstücksfläche von 41.000 m² wird das Dienstleistungs- und Logistikzentrum errichtet und verfügt über 36 Andockrampen und Mezzanine.

Das neue Logistikzentrum wird unter ökologischen und nachhaltigen Aspekten gebaut. Durch sehr hohen Tageslichtanteil, besserer Dämmung und einem umweltschonendem Heizungssystem, werden die Höchstwerte des jährlich zulässigen Energiebedarfs um bis zu 45 Prozent unterschritten.
Auch werden einige Parkplätze mit Ladestationen für E-Autos versehen, produziert wird der benötigte Strom über eine am Dach des Gebäudes angebrachte Photovoltaikanlage.

 

Grundstücksgröße: 41.000 m²
BGF Lagerhaus: 25.500 m²
BGF Büro: 1.700 m²
Bausumme: EUR 15 Mio.
Leistungsphasen: HOAI 8
Bauzeit: in Ausführung

Bauherr:
IMMOGATE Objektgesellschaft Schwaig GmbH
Hallbergmooser Straße 5
85445 Schwaig